Für den Erfolg einer Suchmaschinenoptimierung ist immer die Wahl der richtigen Keywords, also der richtigen Suchbegriffe entscheidend. Leider wird dieser Punkt oft übersehen…

Denn viele Unternehmer, die eine Suchmaschinenoptimierung selbst durchführen, aber auch noch unerfahrene Webagenturen übersehen oft, die richtigen Suchbegriffe festzulegen. Meist werden ein paar allgemeine Begriffe festgelegt, ohne sich zu überlegen, wie Kunden nach den Produkten und Leistungen eines Unternehmens suchen.
Denn hier liegt der Haken: Im Unternehmen sieht man die Dinge oft anders als von außerhalb. Das bedeutet, dass Mitarbeiter eines Unternehmens oft von völlig falschen Suchbegriffen ausgehen, anstatt auf die zu setzen nach denen Kunden wirklich suchen.

Die richtigen Suchbegriffe mittels Keywordanalyse finden

Eine Keywordanalyse ist nichts anderes als das sytematische Ermitteln der richtigen Suchbegriffe (Keywords). Das muss dabei keine hochwissenschaftliche Angelegenheit werden, sondern kann bereits mit einfachen Mitteln durchgeführt werden.
Ein nützliches Tool dafür ist Google Adwords. Man muss keine echte Kampagne die mit Kosten verbunden ist dafür schalten, es genügt schon eine Kampagne anzulegen. Dabei müssen auch Keywords festgelegt werden, und Adwords bietet dafür ein paar praktische Funktionen. So kann man die Inhalte der Website analysieren lassen und sich passende Keywords vorschlagen lassen. Ebenso kann man Suchbegriffe eingeben und sich dafür weitere, sinnverwandte  Keywords vorschlagen lassen.

Darüberhinaus gibt es noch weitere Tools zum Finden passender Suchbegriffe, ein Beispiel dafür ist Keyword Tool. Der in der Basis kostenlose Dienst bietet ebenso die Möglichkeit, potentielle Suchbegriffe zu einem Thema zu finden. Dabei kann man sogar unterscheiden, auf welcher Landesseite von Google gesucht werden soll. Denn die Suchanfragen unterscheiden sich ob ein Thema z.B. auf google.at oder google.de gesucht wird, mit diesem Tool lässt sich die Keywordrecherche für beide Varianten separat durchführen.

Mit welchem Tool die Keywordanalyse durchgeführt ist letztendlich egal, wichtig ist nur dass sie gemacht wird. Auch wenn die Suchmaschinenoptimierung selbst im Unternehmen gemacht wird kann es sinnvoll sein, für die Keywordanalyse einen externen Dienstleister zu beauftragen. Denn die richtigen Suchbegriffe sind von grundsätzlicher Bedeutung dafür ob eine Suchmaschinenoptimierung erfolgreich ist oder nicht.

Wie aufwendig und teuer ist eine Keywordanalyse?

Das hängt natürlich von der Größe der Website und der Art der Inhalte ab. Bei kleineren oder mittelständischen Unternehmen hält sich der Aufwand aber meist in Grenzen, man kann hier ca. von einem halben bis einem Arbeitstag ausgehen, wir bieten Keywordanalysen ab € 250,- an