Der überwiegende Anteil der Suchanfragen bei Google erfolgen mittlerweile von Handys oder Tablets aus, Google wird daher Webseiten die am Handy nicht korrekt dargestellt werden, also nicht in Responsive Design erstellt wurden und auch keine Mobile Version anbieten, in den Suchergebnissen schlechter bewerten. Bereist vor 2 Jahren kündigte Google an diese “Abwertung” in die Suchergebnisse einfließen zu lassen, in der Praxis hielten sich die Auswirkungen bis jetzt aber meist in Grenzen. Damit soll nun Schluss sein und der Mobile-First-Index kommen…aber in kleinen Schritten…

Weiterlesen