Wie sieht das Wochenende hier bei Net4ALL aus? Wir arbeiten! Heute im Büro – Bilder bearbeiten, Videos schneiden, Content für Facebook & Instagram erstellen. Denn gestern waren wir im Bereich Social Media Marketing und Contenterstellung auf der Hochzeitswelt Graz im Einsatz. Was wir dabei alles gemacht haben steht im Artikel…

Traumhafte Hochzeitsausstellungen in ganz Österreich – unter diesem Motto veranstaltet hochzeitswelt.at Hochzeitsausstellungen in Wien, Linz, Salzburg, Göttweig, Wels und Graz. Neben klassischer Offlinewerbung mit Zeitungsinserate, Plakaten und Radiospots, setzen die Veranstalter nun auch verstärkt auf Werbung in sozialen Medien, insbesondere auf Facebook und Instagram.

Für die beiden letzten Messen der Saison, die Hochzeitswelt in Linz und die Hochzeitswelt in Graz wurden wir mit dem Social Media Marketing beauftragt. Die Facebookseite wurde optimiert und mit regelmäßigem, informativem Content versorgt. Für Instagram wurde ein neuer Account für die Hochzeitswelt angelegt, mit regelmäßigem Content versorgt und in der Zielgruppe bekannt gemacht.

Der Inhalt für die verschiedenen Beiträge auf Facebook und Instagram wurde von uns individuell erstellt und auf die Eigenheiten der beiden Netzwerke abgestimmt. Längere, informative Posts für Facebook, kurzer und knackiger Content mit Bildern als Eyecatcher für Instagram.

Entscheidend für erfolgreiches Social Media Marketing: Liveberichterstattung direkt von den Messen selbst

Ein ganz entscheidender Punkt für eine erfolgreiche Onlinevermarktung von Events ist aber nicht nur die Erstellung allgemeiner Beiträge die für die Zielgruppe relevant sind, sondern auch die direkte Berichterstattung von den Events, in diesem Fall den Messen selbst. Das bedeutet: auf beiden Messen (letztes Wochenende in Linz, dieses Wochenende in Graz) waren wir vor Ort im Einsatz, fotografierten, filmten und machten Interviews, und hielten so die Highlights der beiden Veranstaltungen fest.

Ein wichtiger Punkt dabei waren auch die Liveberichterstattungen: bei jeder Messe führten wir auf beiden Social Media Kanälen mehrmals Liveübertragungen durch. Dabei stellten wir die Messe selbst sowie die Highlights vor, führten kurze Interviews und ermöglichten so einen ehrlichen und unbearbeiteten Einblick in die jeweilige Veranstaltung.

Der Sinn der Livevideos war es allerdings nicht alle Aussteller und Produkte im Details vorzustellen, sondern allgemein den Flair der Messe einzufangen um das Interesse an einem Messebesuch zu fördern. Die Livestreams wurden daher immer am ersten Messetag übertragen, die Livevideos danach auf Facebook als normale Videobeiträge dauerhaft onlinegestellt und mit Facebook Werbeanzeigen in der Zielgruppe beworben.
Das Resultat: überdurchschnittliche Reichweiten unter den eigenen Abonnenten, aber vor allem auch in der beworbenen Zielgruppe, sowie Erhöhung des Interesses an einem Messebesuch unter Last-Minute-Besuchern.

Aber nach der Messe ist vor der Messe. Für uns heißt es jetzt das Bild- und Tonmaterial aufarbeiten und daraus interessante Inhalte für die verschiedenen Onlinekanäle zu erstellen. Damit in nächster Zeit dann Nachberichte, Bildergalerien, Videoberichte usw. onlinegehen können und daraus auch die Inhalte für die weitere Vermarktung, aber auch die Promotion der nächsten Messen ab Herbst 2018 erstellt werden können.

Für alle Interessierten gibts hier den Livebericht von der Hochzeitswelt Graz zum Ansehen: