Fotoshooting in Neumarkt im Hausruckkreis für Social Media

In diesem Beitrag berichten wir von einem Social Media Fotoshooting in Neumarkt im Hausruckkreis.

Die Bilder in diesem Beitrag entstanden im Rahmen eines Fotoshootings mit dem Model Eva Maria. Eva wollte aktuelle Bilder zur Eigenpromotion auf den sozialen Netzwerken (vor allem Instagram) haben, es sollten stilvolle, ausgefallene Fotos entstehen.

Als Location wählten wir eine ehemalige Lederfabrik die heute nicht mehr betrieben wird, aber eine perfekte Location für Portraitfotoshootings darstellt.

Warum ein Social Media Fotoshooting?

Social Media und Fotos gehören einfach zusammen. Ein Social Media Post ohne Fotos macht keinen Sinn, und ist zum Beispiel auf Instagram gar nicht möglich. Aber auch bei den Bildern selbst gibt es Unterschiede – wirklich gute Bilder erhöhen den Erfolg eines Social Media Posts enorm.

Herausstechenden, wirklich tollen Bilder kommt im Social Media Marketing also große Bedeutung zu.

So war es auch hier. Das Model ist selbst bereits seit vielen Jahren aktiv und kann für Modeschauen, Fashionshootings etc. in ganz Österreich gebucht werden. Neben Auftragshootings stehen bei ihr immer auch freie Projekte an, in denen an verschiedenen Locations geshootet wird und viele verschiedene Outfits und Posingideen abgedeckt werden können.

Eine ehemalige Fabrik als Location für das Fotoshooting in Neumarkt im Hausruckkreis?

Eine alte, ehemalige Fabrik (auch Lost Place genannt) bietet eine ganz eigene Atmosphäre, eine Mischung aus rustikal, verlassen und verfallen. Der ideale Kontrast wenn man als Hauptmotiv Personen fotografiert.

Das passte hier perfekt, den es sollten Bilder entstehen, die eben nicht die typischen Fashion- und Laufstegfotos sind. Bei derartigen freien Projekten ist es für das Model (und natürlich auch den Fotografen) immer möglich, neue Sachen auszuprobieren und verschiedenste Bildideen umzusetzen. Ideal um mit entstandenen Bildern dann auf Social Media damit Werbung zu machen.