Facebook setzt bekanntlich stark auf Videos und stattet diesen Inhaltstypen mit weiteren neuen, interaktiven Features aus.

Dass Facebook den Inhaltstyp Video bevorzugt ist grundsätzlich nichts neues. Allerdings hielt sich die Möglichkeit der Interaktion – und genau darauf legt Facebook ja großen Wert damit die User lange im Netzwerk verbleiben – bislang in Grenzen. Neue interaktive Features für Videos schaffen da Abhilfe – Features die jeder der auf Facebook Marketing für sein Unternehmen betreibt wissen und anwenden sollte.

Facebook Premiere: Videos als Live-Momente

Mit Premieren können bereits produzierte Videos als Live-Momente veröffentlicht werden. Diese können als Seitenbeitrag bis zu 30 Tage im Voraus geplant werden, ein Seitenbeitrag im Newsfeed wird dabei automatisch erstellt. Dieser weist also bereits vorab auf den echten “Premierentermin” des Videos online, in diesem “Ankündigungs-Seitenbeitrag” können sich die User bereits vorab über das Video austauschen.
Wie bei einer klassischen Filmpremiere (daher der Name) lässt sich also das Premierendatum für ein Video erstellen, User können damit interagieren und werden auch auf den näherkommenden Premierentermin hingewiesen – 3 Minuten vor dem Termin wird beispielsweise eine Countdown-Uhr angezeigt.

Video Umfragen

Ein weiteres interessantes Feature zur Steigerung der Interaktionsrate: Umfragen. Diese lassen sich nun über die Live API direkt in Videos einbinden, User können so direkt mit dem Video interagieren. Für Publisher bedeutet das, dass User dazu motiviert werden sich aktiv ins Video einzubringen und können so den Fortgang des Live-Videos selbst mitgestalten.

Top-Fans-Feature

Bei jeder Facebookseite gibt es User die selten mit den Inhalten interagieren, und andere, die sehr häufig damit interagieren. Zweitere sind für den Seitenbetreiber sehr wichtig, da sie die loyalsten Follower sind und auch am meisten dazu beitragen, dass durch die erhöhte Interaktion die Seite häufiger bei den Abonnenten der Seite angezeigt wird. Es lohnt sich also zu wissen, wer diese User sind um sie direkt anzusprechen und die Inhalte noch besser auf sie abstimmen zu können.
Das neue Top-Fans-Feature ermöglicht das. Die Top Fans einer Seite werden dadurch bei ihren jeweiligen Beiträgen speziell gekennzeichnet (sofern sie selbst diesem zustimmen) und sich dadurch sofort als Top-Fans erkennbar. Die Funktionalität ist für alle Facebookseiten ab 10.000 Abonnenten verfügbar und kann aktiviert werden, wenn als Seitenvorlage “Video Page” aktiviert ist.